Was sind die ersten Schritte, um die Abenteuerabsicherung nutzen zu können?

  • Registrieren: Zunächst musst du dich auf abenteuerabsicherung.de mit einer E-Mail-Adresse registrieren, die du – wichtig – aktiv nutzt.
  • Notfallperson hinterlegen: Nun musst du den Abschnitt „Notfallperson“ in deinem Profil füllen, damit wir wissen, wen wir per E-Mail kontaktieren sollen, solltest du dich von deinem Abenteuer nicht als SAFE zurückmelden.
  • Profil füllen: Es ist nicht zwingend erforderlich, dein Profil vollständig auszufüllen, um ein Abenteuer absichern zu können. Es ist aber dringend ratsam, da auch die Infos aus den Abschnitten „Kontakt“, „Medizinisches“, „Erkennungsmerkmale“ und „Sonstiges“ an deine Notfallperson weitergeleitet werden, solltest du dich von deinem Abenteuer nicht als SAFE zurückmelden. Wichtig: Alle Daten werden vertraulich behandelt und nur im Falle der Benachrichtung deiner Notfallperson verwendet.
  • Abenteuer absichern: Im Reiter „Jetzt absichern“ kannst du ein Abenteuer absichern. Hinterlege alle erforderlichen Informationen zu deinem Abenteuer (und ggf. weitere optionale Infos) und bestätige anschließend deine Eingaben.
  • Abenteuer bearbeiten (optional): Wie du die hinterlegten Infos in einem bereits abgesicherten Abenteuer bearbeiten kannst, erfährst du in diesem FAQ-Beitrag.
  • SAFE melden: Wie du dich für einem abgesicherten Abenteuer als SAFE zurück meldest, erfährst du in diesem FAQ-Beitrag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.