Teilnahmebedingungen Beta Test Abenteuerabsicherung (Stand 27.07.2018)

​Die Abenteuerabsicherung GbR, bietet registrierten Personen (im Folgenden „Nutzer“ genannt) die Möglichkeit vom 27.07.2018-01.10.2018 an einem Beta Test (Software Test im Entwicklungsstadium) der Abenteuerabsicherung Web App teilzunehmen.

Registrierung und Teilnahme

Nutzer, die am Beta Test der Abenteuerabsicherung Web App teilnehmen wollen müssen sich hierfür auf der Website www.abenteuerabsicherung.de mit ihrer E-Mail-Adresse und weiteren persönlichen Daten registrieren. Die Abenteuerabsicherung GbR behält sich vor nur ausgewählte Nutzer, die sich registriert haben am Beta Test teilnehmen zu lassen. Ein Anspruch eines Nutzers auf Teilnahme am Beta Test besteht nicht.

Mit der Registrierung akzeptiert der Nutzer diese Teilnahmebedingungen und es kommt zwischen dem ausgewählten Nutzer und der Abenteuerabsicherung GbR ein Vertrag über die Nutzung der kostenlos zur Verfügung gestellten Beta Version der Web App ohne tatsächliche Rettungsfunktion zu Stande.

Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt sind alle in Deutschland wohnhaften Personen, die zum Zeitpunkt der Registrierung 18 Jahre alt sind. Ausgenommen davon sind Mitarbeiter beteiligter Kooperationspartner. Zur Teilnahme am Beta Test ist erforderlich, dass sämtliche Personenangaben der Wahrheit entsprechen.

Bewertung und Rechteeinräumung

Der Nutzer verpflichtet sich als Gegenleistung für die Zurverfügungstellung der Beta Version der Web App die Web App für wenigstens eine Outdooraktivität (von mindestens 120 Minuten) zu nutzen und danach an einer schriftlichen oder telefonischen Umfrage von ca. 20 Minuten teilzunehmen, die zur Auswertung durch die Abenteuerabsicherung GbR bestimmt ist. Die hierzu erforderlichen ausschließlichen Rechte an der Bewertung räumt der Nutzer der Abenteuerabsicherung GbR unentgeltlich zur zeitlich und räumlich unbeschränkten Nutzung und Verwertung ein. Der Nutzer stimmt zu, für den Zweck der schriftlichen oder telefonischen Befragung über die von ihm angegebene E-Mail-Adresse bzw. Telefonnummer kontaktiert zu werden.

Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen

Die Abenteuerabsicherung GbR ist berechtigt, einzelne Personen von der Teilnahme auszuschließen, sofern berechtigte Gründe, wie z. B. bei einem Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen oder technischer Manipulation.

Verwendung der Beta Version der Web App

Die Beta Version der Web App darf von den ausgewählten Nutzern nur bestimmungsgemäß verwandt und insbesondere nicht kostenpflichtig weiterveräußert werden. Ebenfalls untersagt ist das Veräußern oder Anbieten der Beta Version der Web App im Online-Bereich. Haftung für Schäden, die der Nutzer durch den unsachgemäßen oder nicht bestimmungsgemäßen Gebrauch erleidet, wird von der Abenteuerabsicherung GbR nicht übernommen.

Datenschutz

Durch die Registrierung für den Beta Test erklärt sich der Nutzer ausdrücklich damit einverstanden, dass die Abenteuerabsicherung GbR die dazu erforderlichen personenbezogenen Daten zum Zwecke der Durchführung und Abwicklung des Beta Tests erfasst, speichert und nutzt. Die weitere Nutzung zu über den Beta Test hinausgehenden Zwecken erfolgt nur mit vorherigem Einverständnis. Der Nutzer kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Näheres zum Umgang mit Ihren Daten erfahren Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Beendigung des Produkttests

Die Abenteuerabsicherung GbR behält sich das Recht vor, den Beta Test jederzeit aus wichtigem Grund ohne Vorankündigung zu beenden oder zu unterbrechen. Dies gilt insbesondere für solche Gründe, die einen planmäßigen Ablauf des Beta Tests stören oder verhindern würden.

Pflichten des Nutzers

Die Abenteuerabsicherung GbR weist ausdrücklich darauf hin, dass es sich um eine vorläufige Version der Web App handelt, die daher nicht voll funktionsfähig ist bzw. bei der technische Fehler und Lücken nicht ausgeschlossen werden können. Der Nutzer bestätigt mit seiner Registrierung für den Beta Test, dass er alleine für seine Sicherheit während der Outdooraktivität(en) verantwortlich ist und dass er sich nicht auf die Abenteuerabsicherung Web App zur Absicherung seiner Aktivität verlassen wird. Der Nutzer bestätigt, dass er sich darüber bewusst ist, dass die Abenteuerabsicherung Web App in ihrem momentanen Stand keinerlei Rettungs- oder Notruffunktion beinhaltet und auch die Benachrichtigung an den angegebenen Notfallkontakt ausbleiben kann.

Der Nutzer bestätigt darüber hinaus, dass er das Einverständnis derjenigen Person, die er als Notfallkontakt in der Web App hinterlegt hat, eingeholt hat, ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse in der Web App anzugeben. Diese Daten werden ausschließlich zur Alarmierung verwendet, sollte sich der Nutzer nicht zum hinterlegten Zeitpunkt zurückgemeldet haben. Darüber hinaus werden die Daten der Kontaktperson nicht weiter verarbeitet.

Haftung der Abenteuerabsicherung GbR

Eine Haftung der Abenteuerabsicherung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen ist ausgeschlossen, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Garantien betreffen oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz berührt sind.

Haftet der Betreiber gemäß dem vorstehenden Absatz für die Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht, ohne dass Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegen, so ist die Haftung auf den Umfang begrenzt, mit dessen Entstehen der Betreiber bei Vertragsschluss aufgrund der ihnen zu diesem Zeitpunkt bekannten Sachlage typischerweise rechnen musste.

Sonstiges

Diese Teilnahmebedingungen und die gesamte Rechtsbeziehung zwischen den Nutzern und der Abenteuerabsicherung GbR unterliegen ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Teilnahmebedingungen davon unberührt.

Ergänzend gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen von Abenteuerabsicherung.